Vorteile von Open Source für den Einsatz im Onlinebusiness

Open Source Software

Der Markt für Open SouOpen Source Softwarerce Software ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Denn nicht nur kleine und mittelständige Unternehmen setzen auf Open Source Software, um Kosten zu sparen, sondern selbst Großunternehmen haben die Vorteile von Open Source Software erkannt und setzten diese vermehrt in ihrem Unternehmensalltag ein. Was sind die Vorteile beim geschäftlichen Einsatz von Open Source und was ist zu beachten?

Fehleranfälligkeit verringern durch Profis

Wer auf professionelle Hilfe bei der Implementierung von Open Source Software setzt, wird dies nicht bereuen. Denn der Einsatz von Open Source Programmen, der von professionellen Entwicklern betreut wird, kann für das Unternehmen eine profitable Investition werden. Die Kombination von professionellen Entwicklern und geeigneter Open Source Software verringert die Fehleranfälligkeit der eingesetzten Software. Diese Lösung ist in vielen Fällen kostengünstiger und steht in der Qualität den Angeboten von geschlossener Software in Nichts nach.

Mehrfachlizenzen sparen

Ein Unternehmen mit mehreren 100 oder sogar 1000 Mitarbeitern, kommt sehr schnell auf hohe Kosten durch die Anschaffung von Softwarepaketen für die Vielzahl der Mitarbeiter. Doch werden diese Softwarepakte für einen reibungslosen Arbeitsablauf gebraucht. Open Source Software kann für alle Mitarbeiter kostenlos heruntergeladen und installiert werden und es fallen keine Mehrkosten an. Auch werden in der Regel Kosten für Erweiterungen der Software, die durch externe oder interne Entwickler erstellt werden, nur einmal berechnet. Das lohnt sich bei vielen Mitarbeitern.

Open Source Standards erleichtern das Arbeiten

Innerhalb der Open Source Welt haben sich einige Standards etabliert, die den Wechsel zwischen den Programmen erleichtern. Ein allgemeiner Industriestandard erhöht die allgemeine Performance des Marktes und hat Vorteile für den Endkunden.

Unabhängigkeit von geschlossener Software

Ein großer Vorteil ist die Unabhängigkeit von geschlossener Software. Als Unternehmen ist man in der Lage erst mal verschiedene Softwarelösungen aus dem Open Source Bereich auszuprobieren, ohne dabei eine Menge an Geld zu investieren. Hinzukommen die Vorteile, dass man als Unternehmen nicht abhängig von den Lizenzvorgaben des Softwareunternehmens ist. Was zum Beispiel den Zwang zur Installation von Updates bedeuten könnte oder die generelle Eingrenzung der Anpassungsfähigkeit der Software.