Open Source ist die Zukunft der Technologie

Open Source wird gerne als Zukunftstechnologie bezeichnet, die die Softwarewelt in den nächsten Jahren am meisten beeinflussen wird. Schon jetzt setzen große Firmen und Regierungsorganisationen auf Open Source Software und Technologien, um ihre Arbeit produktiver zu gestalten.

Open Source Software in öffentlichen Einrichtungen

Der große Vorteil an Open Source ist der offene Quellcode, zu dem jeder etwas beitragen kann. Das führt in den meisten Fällen zu einer Verbesserung der Qualität der Software, dass sogar Regierungsorganisationen und öffentliche Einrichtungen auf Open Source Software setzen. So setzt die Großstadt München seit 2003 zu großen Teilen im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung auf Open Source Software. Hinzukommt, dass laut einer Studie schon im Jahr 2005 fast 50 % alle öffentlichen Verwaltungen in Europa freie Software einsetzten. Das ist eine Tendenz, die in den nächsten Jahren zunehmen wird.

Große Firmen setzen auf Open Source

Firmen wie Net16586734027_d4a9605f5b_bflix, Facebook und Google setzen stark auf die Entwickler von Open Source Software. Facebook gehört mit ihren Projekten in den Bereichen Mobile, Web, Infrastruktur und Back End zu den größten Open Source Entwicklern der Welt. Auch Personen wie der Gründer von Tesla Elon Tusk sehen immense Vorteile in Open Source und richten ihre Strategie danach aus. Tesla sieht einen Vorteil bei freien Patenten und zugänglichen Informationen und der daraus resultierenden höheren Qualität des eignen Endproduktes. Was in der Konsequenz, nach der Meinung von Tesla, zu zufriedenen Kunden und der Stärkung der Marktposition der Firma führt.

Rekrutierung durch Open Source

Die Entwicklung von Open Source Software hat für Firmen wie Facebook nicht nur den Vorteil gewonnene Erkenntnisse in ihre Erfolgsprojekte integrieren zu können, sondern stellt ebenso eine Quelle für die Rekrutierung von jungen und talentierten Mitarbeitern dar. Häufig sind es die Möglichkeiten und Freiheiten von Open Source Projekten von großen Firmen, die junge und interessierte Entwickler dazu verleiten dort anzufangen. Für diese Firmen bedeutet das dann wiederum den Zugriff auf einen großen Pool an Talenten.