Ein Open Source Entwickler einstellen: Schneller und transparenter

programming-593312_1920

Wer eine Website über Open Source Content Management Systeme wie WordPress verwaltet, kann entweder selbstständig oder durch die Hilfe von externen Entwicklern arbeiten. Doch was macht am meisten Sinn? Um diese Frage eindeutig zu beantworten, müssen die Bedürfnisse und die verfügbaren technischen Kenntnisse bekannt sein. Für eine Firma kann es sich lohnen externe Open Source Entwickler einzustellen.

Open Source Entwickler sind professionell und schnell

Open Source Entwickler kennen sich mit der Materie sehr gut aus. Sie sind professionelle Ratgeber, die sehr schnell ein technisches oder softwarebedingtes Problem angehen können. Ein Open Source Entwickler macht es möglich die Flexibilität von Open Source Software zu nutzen. Denn selbst, wenn ein Unternehmen ein eigenes Entwicklerteam hat, muss dieses nicht in der Lage sein, jede Anpassung vornehmen zu können. Ein Pool an Entwicklern erhöht die Chancen, jemanden zu finden, der die Software so anpasst, wie sie von einer Firma benötigt wird.

Open Source Entwickler sind transparent

Die Open Source Entwickler Szene lebt von ihrer Transparenz. Viele Entwickler nehmen keine Extrakosten für die Instandhaltung von Webseiten. Die Koprogramming-593312_1920mmunikation zwischen Kunden und Entwicklern ist eindeutig und Kunden müssen keine Zahlungen befürchten, die vorher nicht kommuniziert worden sind. Durch den harten Konkurrenzkampf innerhalb der Szene hat der Endkunde häufig die Qual der Wahl. Gute Entwickler sind auf dem Markt schon für wenig Geld zu finden.

Was sollte ein Open Source Entwickler können?

Wie wählt man nun einen guten Open Source Entwickler aus? Auf welche Punkte sollte man achten?

  • Es sollte sichergestellt werden, dass der Entwickler meinen Ansprüchen genügt und in der Lage ist seine Arbeit zeitgerecht fertigzustellen.
  • Besitzt der Entwickler die nötigen Fähigkeiten für die gestellte Aufgabe?
  • Die Servicezeiten sollten für mich als Kunden stimmen. Wenn ich einen rund um die Uhr Service brauche, dann sollte ich flexible Entwickler auswählen.
  • Als Kunde sollte ich vollen Zugriff auf den Quellcode haben. Wer sich von Entwicklern abhängig macht, kann schnell in die Röhre schauen, wenn diese nicht mehr zur Verfügung stehen sollten.